user Avatar

Jahreszeiten als Marketingmittel nutzen

Menschen feiern gerne Feste und besondere Anlässe, stimmt’s ?! Freunde, Familie und eine tolle Atmosphäre stehen dabei im Fokus. Und die Vorfreude darf auch nicht fehlen! Viele Unternehmen nutzen diese positive Stimmung der Menschen und setzen Jahreszeiten, Feste und Events als Marketingmittel ein. Ostern steht als nächstes Highlight vor der Türe…

Gemeinsamkeiten besonderer Anlässe

Was haben Ostern, Weihnachten oder Valentinstag gemeinsam? Richtig, alle Feste bieten einen Anlass Dinge zu kaufen, um diese zu verschenken oder es sich selbst schön zu machen. Wir sind also bereitwillig Geld auszugeben und wir haben einen guten Grund dafür gefunden Sachen zu kaufen. Unternehmen knüpfen genau an diesem Punkt an und nutzen die Kaufbereitschaft zu besonderen saisonalen Anlässen gezielt zu Ihren Gunsten. Auch Kundenbindung und Lead Generierung kann leichter und schneller erzeugt werden, wenn man als Unternehmen an besondere Feste anknüpft.

Was kaufe ich dieses Jahr?

Kennt nicht jeder das Gefühl, sich Jahr für Jahr mit der Frage herumzuschlagen, was man wem schenken soll? Mit Sicherheit. Da kommt uns die Werbung mit einer breiten Produktpalette natürlich sehr gelegen. So haben wir ein riesiges Spektrum an Auswahlmöglichkeiten. Ob man nun extra eine „Weihnachtsschokolade“ oder ein „Valentinspraline“ braucht oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Uns wird suggestiert, dass wir es brauchen!

Saisonales Marketing

Saisonales Marketing knüpft überall da an, wo es Sinn macht: E-Mails, Fotowettbewerbe oder Gewinnspiele sind nur eine kleine Auswahl an möglichen Marketinginstrumenten, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Alles soll sich um den besonderen Anlass drehen. Viel wichtiger als der Anlass selber, ist oft jedoch die Vorfreude. Das Warten auf das Christkind im Kindesalter, die gemütlichen Lichter am Adventskranz oder das Ostersuchspiel nach den bunt gefärbten Eiern sind Erlebnisse, die positive Erinnerungen wecken. Und positive Erinnerungen erzeugen Glück und davon kann man schließlich nie genug haben.

Ebenfalls besonders positiv ist unsere Aufnahmebereitschaft zu solchen Anlässen. Wir stehen E-Mails oder Werbebotschaften viel offener gegenüber, weil wir damit Freude und Vorfreude verbinden. Da reicht es oft schon aus einen Newsletter effektiver zu gestalten.

Um erfolgreiches Marketing zu betreiben, müssen Emotionen vermittelt werden. Es wäre doch dumm, wenn man als Maketer, diese Gelegenheit nicht wahrnimmt, oder? Die nächste Gelegenheit bietet sich Ostern, mit dem Produkt des Monats März: Die Oster-App.

Ostern ist der perfekte Anlass, denn bunte Blumen, Ostereier und Osterhasen wecken Frühlingsgefühle und machen glücklich!


Digitales Marketing Marketinginstrument online-marketing saisonales Marketing
Katha Körfgen

Katharina Koerfgen ist als Content-Manager bei der App-Arena GmbH tätig. Sie schreibt rund um die Themen Online-Marketing, Leadgenerierung und Social Media!