user Avatar

How To: Die nächste Kampagne zum Erfolg machen

virales-marketin

 

Befinden auch Sie sich – ebenso wie wir – gerade in der Marketingplanung für das kommende Jahr und wissen noch nicht so recht, wie Sie Ihrer Kampagne den richtigen Kick geben können? Wir von App Arena haben uns mit der Frage beschäftigt: „Worauf kommt es beim Erfolg meiner nächsten Web-Kampagne an und was sind die Schlüsselfaktoren?“ Daraus haben sich einige Impulse ergeben, die wir nun mit Ihnen in diesem Blogbeitrag teilen wollen.

Welche Erfolgsfaktoren können Ihre Kampagne vorwärts bringen?

Interaktion heißt das Schlagwort, welches Sie bei der Planung Ihrer Web-Aktionen für das kommende Jahr beschäftigen sollte. Möchten Sie als Nutzer lieber einem Monolog folgen oder nicht viel eher mit Ihrem Gegenüber kommunizieren und interagieren?

Diese Frage stellen wir unseren Kunden, die uns nach der Funktionsweise des Fotowettbewerbs fragen. Dieser ermöglicht es dem Teilnehmer ein eigenes Foto zu teilen, mit dem er an einem Gewinnspiel teilnehmen kann.

Als Anwendungsbeispiel kann im Tourismus der Nutzer vor die Herausforderung „Zeig uns deinen schönsten Ferienort!“ gestellt werden. Das Foto mit den meisten Stimmen aus einer Menge von Wählern gewinnt zum Schluss des Wettbewerbs den durch das Unternehmen gestellten Preis. Dies hat zur Folge, dass die Teilnehmer Ihre Fotos über alle Kanäle teilen und eine immense Viralität des Wettbewerbs entsteht und somit nicht nur die Interaktion zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden und Neukunden, sondern auch zwischen den Teilnehmern und Wählern unter sich aufkommt.

Anreize setzen, um Teilnehmer zu generieren

Sorgen Sie für ein Selbstverständnis Ihres Contents, indem Sie diesen visuell platzieren und Ihren Adressaten über ein Gewinnspiel dazu bringen, sich damit zu befassen. Zur Anwendung ist es besonders bei touristischen Themengebieten ratsam, prägnante Impressionen auf einem Bildschirm zu platzieren, um dem Nutzer beispielsweise die spannendsten Seiten des Urlaubsgebiets zu demonstrieren. Ganz im Sinne von „Schau, was dich in deinem Urlaub in Ischgl erwartet!“

Des Weiteren hilft Ihnen ein gewisser Grad von Gamification, Ihre Kampagne nicht nur bei der richtigen Zielgruppe zu platzieren, sondern diese auch emotional an Ihr Unternehmen und Ihr Produkt zu binden. Vor Kurzem haben wir uns erst in einem Blogbeitrag mit diesem Thema befasst.

Den Kampfgeist der Spieler wecken

Um Ihre Online-Aktion also so zu gestalten, dass sie auch bei Ihren Neukunden Glückshormone auslöst, kann es etwa empfehlenswert sein, Ihre Werbung zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zu machen. Der erste Platz gewinnt eine Reise nach Malaysia für zwei Personen. Es gibt ein Memory mit Bestenliste unter allen Teilnehmern und auf dem ersten Platz landet derjenige, der mit den wenigsten Versuchen und im kürzesten Zeitraum die von Ihnen vorgegebenen Levels abschließt. Das nennen wir intern Pairs und wird als unsere neueste Technologie bereits von über 70 Unternehmen verwendet.

PS.: Sollten Sie Rabatte, konkrete online-abschlussfähige Produkte, oder etwa Ausbildungsangebote platzieren wollen, dann bringen Sie die passenden Motive doch einfach spielerisch in den verdeckten Karten der Applikation unter und verlinken diese mit dem Shop oder Ihrer Karriereseite.

Fazit

Der Nutzer von heute spricht auf eine zweiwegige Unternehmenskommunikation an und ist zunehmend der traditionellen Displaywerbung überdrüssig. Machen Sie es Ihrem Neukunden so einfach wie möglich, sich mit Ihrem Produkt auseinanderzusetzen und sorgen Sie bei Ihm für ein emotionales Erlebnis!


Applikationen Fotowettbewerb gamification Gewinnspiel Interaktion online-marketing Pairs tipps+tricks web apps
Justin Priem

Justin Priem ist seit Juli 2016 bei der App-Arena als Werkstudent tätig. Er arbeitet in der Marketing-Abteilung an sämtlichen Kampagnen mit und berichtet in diesem Blog vor allem über die Produkte der App-Arena und über Best Practice Beispiele.