user Avatar

App-Arena Academy: Lebenslanges Lernen im Unternehmen

Schulungen und Fortbildungen sind für App-Arena wichtige Bestandteile der Unternehmensphilosophie. Trotz vieler Fortbildungen, die wir intern angeboten haben, fehlte es bislang an Struktur und Vernetzung. Mit der App-Arena Academy gönnen wir uns diese Struktur, öffnen unser Schulungsprogramm nach außen und laden herzlich in die Moltkehöfe ein.

Eigentlich machen wir bei App-Arena schon immer Schulungen und Fortbildungen. Hierfür haben wir bisher verschiedene Formate entwickelt: Zum Beispiel unser Social-Media Frühstück. Einmal die Woche erzählt einer der Kollegen oder ein Externer während des Frühstücks etwas zu einem bestimmten Thema (Beispiel: Youtube Marketing, Snapchat). Das sind Impulse für die Arbeit. Gedankenanstösse in angenehmer Atmosphäre und oftmals spannende Diskussionen, während dessen Prozesse (wenn auch oft nur Kleinigkeiten) verbessert werden.

Aber auch fachlich versuchen wir unser Know-How und unsere Prozesse ständig zu verbessern. Das betrifft Schulungen zu bestimmten Themen wie Advertising oder Tracking. Hinzu kamen bisher auch immer wieder Schulungen zu bestimmten Systemen/Software die wir nutzen. Beispiele hierfür sind CRM, Wiki, Jira, Wirecloud usw.

Was bisher fehlt ist eine Struktur, für konsequente Weiterbildung im Unternehmen. Daher haben wir gemeinsam überlegt, welche Ziele ein Schulungssystem haben muss.

 

Definition der Anforderungen

• Alle Prozesse müssen Online handelbar sein. Natürlich finden die Schulungen offline statt. Anmeldung, Feedback etc. müssen aber vollkommen digital sein.
• Alles muss online, öffentlich dargestellt werden. Dazu gehört auch zu den Werten: Offenheit, Wissen teilen usw.
• Regelmäßigkeit der Schulungen
• Teilnehmer sollen zu Dozenten werden. Austausch und Wissenserwerb auf Augenhöhe!
• Pünktlichkeit und ausreichende Einplanung der Schulungszeit sind erforderlich (Basic)
• Alle Schulungen müssen in unsere Kommunikation mit einfließen (NL, Postings, Blog, …)

 

Ziele von App-Arena Academy

Warum machen wir strukturierte Weiterbildung bzw. konsequentes Lernen bei uns?

Dauerhafte Aus- und Weiterbildung
Wichtig ist es, einen dauerhaften Prozess zu etablieren, der eine mittel- und langfristige Planung einschliesst. Wissen, Lernen und Know-how sind keine abgeschlossenen Prozesse sondern sich ständig erweiternde Konzepte.

Vermittlung von digitalem Know-How
Wir haben festgestellt, dass unser Bildungssystem in Deutschland die digitalen Kompetenzen, die unser tägliches Arbeitsleben erfordert, nicht fördert. Es handelt sich hierbei nicht nur um die Bedeutung von Personal Branding, sondern auch um Social-Media Kenntnisse oder Kenntnisse rund um Datenschutz und Privatsphäre. Zu digitalem Know-How zählen wir aber bspw. Auch die Nutzung von Softwaresystemen. Word, Excel, Power Point- das reicht lange nicht mehr aus. Wie gehen wir strukturell mit einem Wiki um, um ständig unser Wissen zu festigen, zu erweitern und zu teilen? Das lernen wir nicht in der Schule.

Archivierung und Dokumentation von Know-How
Die App-Arena Academy dient auch der Archivierung und Dokumentation von Know-How. Ein immer wieder zu konstatierendes Problem unser bisherigen Schulungen ist die Archivierung und Dokumentation des Know-Hows. Ziel ist es nicht, „eine Präsentation auf dem Server abzulegen“. Es geht darum, unser Know-How zu teilen, öffentlich und frei zugänglich und strukturiert.

Mitarbeiterbindung
Gemeinsame Schulungen stärken den Teamgeist und die Zugehörigkeit zum Team. Der Asset eines „digitalen Unternehmens“ liegt im Know-How seiner Mitarbeiter. Fortbildungen, Schulungen und Lernen sind wichtig um Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden.

Personalmarketing
Die App-Arena Academy dient der dauerhaften Verpflichtung, sich gegenseitig weiterzubilden. Wir erhoffen uns hiervon natürlich auch eine Signalwirkung an alle Talente, die auch zukünftig das Wachstum des Unternehmens unterstützen möchten. Ein unternehmenseigenes Konzept zur Weiterbildung ist daher auch nachhaltig angelegtes Personalmarketing.

Einbindung externer Dienstleister (andere Agenturen)
Wir möchten stärker mit unseren Kooperationspartnern zusammen arbeiten und diese auch in unser Ökosystem integrieren. Hierzu gehören bspw. Agenturen, SEO-Dienstleister, Grafikagenturen, Programmierer u.v.m.

Einbindung externer Speaker
App-Arena Academy wird keine geschlossene Veranstaltung. Zukünftig werden mehr externe Speaker und Dozenten integriert. Das sind Freelancer, das sind Experten, das sind Generalisten.

Kundenakquise und -bindung
Perspektivisch dient die Academy aber auch der Fort- und Weiterbildung unserer Kunden bzw. potentieller Kunden. Wir möchten Wissen teilen. Wir möchten unsere Kunden durch Kompetenz begeistern.

Die Themenfelder

Grundsätzlich basiert unsere App-Arena Academy auf folgenden grundsätzlichen „Säulen“, wobei eine Erweiterung oder auch Reduzierung durchaus möglich sein kann

– Vertrieb und Marketing
– Development und Produktentwicklung
– Design
– Prozesse und „Digitale Systeme“
– Rechtliches
– Allgemeinbildung

Prinzipien und Werte der App-Arena Academy

Die App-Arena Academy soll sich an Werte orientieren. Diese sind für uns:

Offenheit
Die Offenheit steht für die Vielfalt an Lösungen und auch unterschiedliche Wege der Zielerreichung. Wir sehen aber auch immer unseren Plattformgedanken als zentrales Element. Wir sehen uns nicht als Konkurrenz für Bestehendes sondern möchten Bestehendes ergänzen. Offenheit ist die Grundlage kreativen Denkens!

Miteinander und „auf Augenhöhe“
Wir sehen uns nicht als top-down „Wir wissen was du brauchst“ Unternehmen und Academy sondern möchten unsere Kompetenzen gegenseitig fortbilden. Hierzu gehört Vertrauen und Aufrichtigkeit, die aber vom „Miteinander“ impliziert werden. Miteinander bedeutet im Team.

Digitale Lernbereitschaft
Die Lernbereitschaft, sich gerade digitales und damit auch nicht unbedingt schon vorhandenes Wissen zu erarbeiten oder auch nur anzueignen, zeichnet uns aus. Lernbereitschaft generell ist die Voraussetzung um seine Kompetenz ständig zu erweitern!

Standortorientiert
Alles was wir machen, sehen wir auch ein Stück weit lokal. Was können wir in unserem Spektrum tun, um unsere Region zu stärken um das regionale Ölosystem Köln weiter zu bringen?

Freiheit ist ein zentraler Wert.
Die Freiheit, sich selbst weiterzuentwickeln, nicht nur seine fachlichen Kompetenzen sondern auch die persönlichen Kompetenzen.
Die hier beschriebenen Zielsetzungen und das Wertesystem für die App-Arena Academy erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sind aber eine erste richtungsangabe über das was kommt.

Hier die kommenden Veranstaltungen auf einen Blick:

[ai1ec]


 

Klicken Sie hier in unseren ACADEMY-Bereich.


Academy
Hubertus Porschen

Dr. Hubertus Porschen ist CEO der App-Arena GmbH. Er ist zudem Bundesvorsitzender des Verbandes "Die jungen Unternehmer" und Keynote Speaker für Digitalisierung & Innovation.