user Avatar

10 Tipps zum Fußball EM-Tippspiel: So bleiben Ihre Fans am Ball!

beitragsbild_10_tipps_02

Sie haben das EM-Tippspiel eingerichtet und die EM ist in vollem Gange. Doch was nun? Mit diesen 10 Tipps halten Sie ihre Teilnehmer bei der Stange und bekommen neue Teilnehmer hinzu! 

Tipp 10: Binden Sie das Tippspiel überall ein

Sie wollen, das Ihre Kunden Wind von Ihrer Aktion bekommen? Dann müssen Sie auch an alle denken. Nicht nur die Facebook-Seite und die Webseite sollten bespielt werden, sondern wirklich jeder Kanal auf dem Sie präsent sind. Dabei gilt: Jeder Kunde ist anders (In Köln sagen wir: Jeder Jeck ist anders) und hat daher seine eigenen Kommunikationsgewohnheiten. Wie viele Emails verschickt ihre Firma am Tag? Packen Sie einen Link vom Tippspiel in die Email-Signatur und in den Newsletter. Denken Sie auch an alle Social Media-Kanäle: Twitter, Pinterest, WhatsApp, Instagram, Snapchat. Sogar Slideshare oder YouTube können genutzt werden, um Kunden auf ihre Aktion aufmerksam zumachen.

Tipp 9: Nutzen Sie die echte Welt!

Auch wenn mehr und mehr digital, bzw online geschieht: Unterschätzen Sie nicht die Kohlenstoffwelt da draußen! Drucken Sie Plakate, verschicken Sie Postkarten, hängen Sie Fahnen auf oder bedrucken sie Rollups und Fensterdeko. Gut gemachtes Werbematerial trifft noch immer auf positives Feedback. Wir glauben das wird sich auch niemals ändern!

Tipp 8: Halten Sie ihre Teilnehmer auf dem Laufenden

Egal welche Kanäle Sie nutzen, um mit den Teilnehmern zu kommunizieren: Planen Sie regelmäßige Nachrichten über Start, Verlauf, Aktionen oder Erinnerungen. Planen Sie die Nachrichten schon jetzt, vor der EM und sie können sich während der EM mehr auf Fußball konzentrieren. Nutzen Sie die folgenden Tipps als Kommunikationsanlässe:

Tipp 7: VIPs und die VIP-Spieler-Funktion

Für Teilnehmer fühlt es sich gut an, wenn ein Promi oder eine andere bekannte Persönlichkeit mitspielt. Darum versuchen Sie im voraus entsprechende Personalien zu organisieren und machen Sie eine Meldung daraus. Das mobilisiert neue Teilnehmer und bindet bereits Registrierte. Mit der integrierten VIP-Spieler-Funktion sehen Teilnehmer anhand eines Sternchens auf der Bestenliste, wie sich der Promi schlägt.

Tipp 6: Ernennen Sie Spieltagessieger

Mit unserem EM-Tippspiel können Sie für jeden Spieltag einen Sieger küren. Im besten Fall sogar mit einem kleinen Preis belohnen. Erklären Sie schon vor dem Start der Aktion, das es Spieltagessieger geben wird, erinnern Sie immer wieder daran und feiern Sie die Sieger über ihre sozialen Kanäle und auf dem Blog. Und so finden Sie den Spieltagessieger: Klicken Sie in ihrem Tippspiel auf Tabelle, rechts oben auf Gesamt und suchen sie den entsprechenden Spieltag. Der Erstplatzierte ist der Spieltagessieger.

Tipp 5: Erinnern Sie ihre Fans per E-Mail

Das Tippspiel verfügt über ein E-Mail-Erinnerungssystem, mit dem Teilnehmer täglich eine Spieltagsanalyse zugesendet bekommen. Darin enthalten sind seine Tipps und die Ergebnisse und die Erinnerung, dass er noch tippen muss, wenn es noch etwas zu tippen gibt. Diese Funktion kann sowohl der Tippspiel-Betreiber, als auch der Teilnehmer an- und ausschalten.

Tipp 4: Bonusfragen als weiteres Incentive

Manche Teilnehmer sind so engagiert, dass mehr Herausforderung sie länger am Ball hält. Mit dem Feature „Bonusfragen“ intensivieren Sie das Fußball-Erlebnis. Unsere vorformulierten Fragen sind dabei nur eine Möglichkeit. Am Besten überlegen Sie sich eigene Fragen, die zu Ihren Kunden und Teilnehmern passen.

Tipp 3: Und was ist nach der EM? Weitermachen!

Was Sie auf gar keinen Fall tun dürfen: Nichts! Die Aktion ist zu Ende, Deutschland ist hoffentlich Europameister geworden. Und dann? Wenn Ihre Teilnehmer positiv über die Aktion gestimmt sind, lohnt es sich weiterzumachen. Positionieren Sie sich als regelmäßiger Veranstalter von Tippspielen und nutzen Sie die bereits registrierten Teilnehmer in diesem Tippspiel. Führen sie die Kommunikation mit dem Thema EM fort und sprechen sie die Teilnehmer in einer Nachfolge-E-Mail durch eine Zusammenfassung zur Aktion an. Dann nehmen Sie sie in ihre übliche Kommunikation mit auf.

Tipp 2: Stellen Sie attraktive Gewinne für die Siegerteams in Aussicht

Eigentlich selbstverständlich: Gewinnchancen motivieren Ihre Fans, an dem Tippspiel (weiter) teilzunehmen. Idee: Nutzen Sie die Möglichkeit, in direkten Kontakt mit Ihren Kunden zu treten. Laden Sie sie zum Beispiel in Ihr Unternehmen oder zu einem speziellen Event ein und stellen Sie Fotos des Siegerteams auf Ihre Facebook-Seite. Ein Ultra-HD Curved 3D Fernseher tut es aber auch. Sollten Sie nicht genau wissen welche Preise für welches Budget angemessen sind, hilft unser erfahrenes Service-Personal Ihnen gerne weiter.

Trommelwirbel! Kommen wir nun zum Top-Tipp:

Tipp 1: Gründen Sie ein eigenes Unternehmens-Team!

Sie wollen andere von einer guten Aktion überzeugen? Seien Sie Teil der Aktion! Binden Sie Mitarbeiter ein, bilden Sie Teams und tun Sie damit auch etwas für Ihr eigenes Team. Warum sollten nicht alle etwas von unserem EM-Tippspiel haben?


Das waren unsere 10 Tipps, um Ihre EM-Tippspiel-Teilnehmer am Ball zu halten. Sie haben noch Fragen zum Tippspiel oder zum Ablauf? Unsere Service-Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung: service@app-arena.com


Service-Portal: Tippspiel
Service-Portal: FAQ zum Tippspiel
Service-Portal: Downloads zum Tippspiel

Mehr zum Tippspiel:

Blog: EM-Tippspiel – die bewährte Tippspiel-App seit 2012


Über das Tippspiel

Das EM-Tippspiel ist eine Web-App, um Leads und Conversions für ihr Unternehmen zu generieren. Begeistern Sie ihre Kunden und User mit einer ausgereiften und über Jahre erprobten Tippspiel-App zur Europameisterschaft 2016. Das EM-Design ist vorgegeben, lässt sich aber bis ins kleinste Detail an ihr Firmen-CI anpassen. Nutzen Sie zahlreiche Features wie die Freunde einladen-Funktion oder die Team-Funktion, um das Tippspiel viral zu verbreiten. Demo ausprobieren


EM EM 2016 EM-Tippspiel Europameisterschaft Fussball Lead Generation Leads Tipp tippen Tippspiel UEFA Euro 2016
Hubertus Porschen

Dr. Hubertus Porschen ist CEO der App-Arena GmbH. Er ist zudem Bundesvorsitzender des Verbandes "Die jungen Unternehmer" und Keynote Speaker für Digitalisierung & Innovation.