Glaskugel 4.0 – Was erwartet uns im Netz 2016?

Wie es im Netz weiter gehen könnte, haben zum Jahreswechsel die unterschiedlichsten Internet-Experten geglaskugelt: Social Media Trends, Recruiting und Tech. Von Virtual Reality, über Mobile First bis Livestreaming. Wir haben diese vorhergesagten Trends 2016 zusammengetragen und für euch aufbereitet. 

Das Jahr 2016 hat begonnen und wir hoffen, ihr hattet einen guten Start! Wir bei App-Arena sind mit frischem Wind ins neue Jahr gestartet und freuen uns auf spannende Projekte. Einige Veränderungen liegen vor uns, von denen wir im Laufe des Jahres berichten werden. Das werdet ihr hier im Blog, aber vor allem auf unserer Webseite bemerken.

Was verrät uns der Blick in die digitale Glaskugel?
Was verrät uns der Blick in die digitale Glaskugel?

Die folgenden drei Themen finden wir im Bezug auf Social Media besonders spannend:

Mobile Commerce – Überall sind Buy-Buttons und alles wird mobil

Zumindest in einem sind sich die Glaskugelanten einig: Alles wird mehr und mehr mobiler. Boris Manhart von Codecheck prophezeit für 2016 auf Absatzwirtschaft.de das mobile Commerce sogar die größte Chance für den lokalen Einzelhandel wird. Brandwatch schreibt fast ausschließlich in seinen beiden Ausblicken für Twitter und Facebook über mobile Features.

Forbes schreibt: „Buy-Buttons will take over“. Schon heute ist es für mobile Nutzer möglich mobil mit nur einem Klick ein Produkt zu bestellen. Facebook und Pinterest seien da schon weit vorne. 2016 sei das Jahr, in dem Instagram aufholt. SproutSocial nennt es das Social Commerce, also den Effekt, das durch hohes Engagement in den sozialen Netzwerken mehr Verkäufe zu Stande kommen. Mobile Commerce darum bei uns auf Platz 1!

Mehr Content heisst mehr SEO

Für Forbes sind Instant Articles erst der Anfang einer Welle an neuen Möglichkeiten Inhalte auf Facebook zu publizieren. Facebook sei mehr dahinter her die User in der App zu halten, und das gehe nun mal besser mit guten Inhalten. Diese müssen aber auch erst gefunden werden. Darum wird die Suche verändert, der Logarithmus angepasst und SEO wird sogar innerhalb Facebooks immer wichtiger, weiß SproutSocial. Mit mehr Content ist die SEO-Opitimierung immer wichtiger, zumal Social Media immer mehr Einfluss auf das Google-Suchmaschinenranking ausübe. Das gelte auch für YouTube.

Mehr In-App Funktionalitäten

Bei Facebook fällt der massive Ausbau von Funktionalitäten innerhalb der Apps am deutlichsten auf: Instant Articles, Livestreaming, Notify oder der persönliche digitale Agent M. Bei Twitter fällt die 140-Zeichen Beschränkung, es gibt Gerüchte, dass Twitter Flipboard kaufen will. Das zeigt: Die User werden sich mehr und mehr innerhalb der Apps aufhalten, wodurch Content verstärkt konsumiert werden könnte. Für uns bei App-Arena die Bestätigung, dass wir mit unseren Apps auf dem richtigen Weg sind.

App-Arena: App-Highlights


Für alle, die tiefer in die Trends 2016 einsteigen möchten, haben wir hier eine Liste zusammengestellt:

The Forbes: The Top 7 Social Media Marketing Trends That Will Dominate 2016
In-the-moment updates will dominate I Buy buttons will take over I In-app functionality will diversify and spread I New publication options will be available I User privacy concerns will hit an all-time high

brandwatch: 7 Facebook Trends für 2016
Der Aufstieg des Facebook Search Marketings I Werbung via Messenger I Virtueller Assistent I Content auf Facebook veröffentlichen I Die Facebook Apps Familie I Live Video Streaming I Facebook als Daten Provider

brandwatch: 8 Twitter Trends für 2016
Den Mainstream anlocken I Zugänglichkeit verbessern I Veränderungen des Algorithmus I Nutzer in der App halten I Sales auf Twitter I Das Zeichenlimit anheben I Die Zukunft von Periscope I Das Wachstum von Vine

absatzwirtschaft.de: 13 Experten, 13 digitale Marketing-Trends für 2016

sproutsocial: 6 Social Media Trends That Will Take Over 2016
Real Real-Time Engagement I Live Streaming Video I Social Commerce I SEO I Mobile First I Data-Driven Decisions

MarketingLand: 2016 Facebook Advertising Preview: 4 Trends To Act On
Carousel-Type Ad Formats Are Ascending I Prices On Facebook Keep Rising, But No One Is Shying Away I Growing Viability Of Facebook Advertising In International Markets I Mobile Value Vs. Desktop Increasing For US Advertisers

t3n.de: Recruiting 2016: Das sind die kommenden Trends der Personalbeschaffung
Die Arbeitgebermarke wird immer wichtiger

Internetworld Business: Mit diesen Trends werden Webshops 2016 noch erfolgreicher
Nichts geht mehr ohne Mobile Web I Vom E-Commerce zum Everywhere-Commerce I Dem Kunden alle Wünsche von den Augen ablesen I Auf die Tube drücken: Lieferzeiten verkürzen I Jeder Mensch ist anders: Individuelle Betreuung durch den Webshop

cio.de: Die 10 wichtigsten IT-Trends bis 2018

computerwoche: Die 10 IT-Trends für 2016

OnlineMarketing.de: Webdesign 2016: Auf diese 6 Trends sollten Marketer sich einstellen
Infinite Scrolling I Storytelling I Qualitativ hochwertige Fotos I Back to Basics: Bilderlose Inhalte I Typographie I Unnötige Elemente entfernen

frogdesign.com: Tech Trends 2016

t3n.de: Startup-Trends: Ein Blick auf den heißen Scheiß im Jahr 2016
Insurtech: Revolution in der Versicherungsbranche I Elektromobilität: Sauberer Verkehr als Geschäftsmodell I Bitcoins: Das Rennen um die Blockchain beginnt I Virtual Reality: Aus dem Kinderzimmer in den Alltag I PropTech: Immobilienboom erreicht die Gründer

Eure Meinung

Was ist eurer Meinung nach der wichtigste Trend 2016? An welchen Kriterien macht ihr das fest? Ab damit in die Kommentare!

Beitragsbild: CC BY 2.0 Christian Schnettelker


2016 App Content Facebook Instagram Mobile Commerce SEO Trend Trend-Monitor Trends 2016 Twitter