user Avatar

SEO DAY in Köln- Open your mind!? (Teil 1/2)

Der folgende Artikel gibt einen Einblick in den Branchentreff „SEO-Day“ der Suchmaschinenoptimierer und Online Marketer. Wir, die iConsultants, waren als Sponsor mit vor Ort und haben tolle Menschen kennengelernt, Know-how gewonnen und vor allem neue Perspektiven gewinnen können. Um die 700 Teilnehmer sind dem Ruf Fabian Rossbachers ins Rhein-Energie Stadion gefolgt.

Von CDO´s und Controllingvorständen

Kurz vorab: Der SEO Day in Köln ist eine absolut empfehlenswerte Veranstaltung für jeden, der irgendetwas mit „Online“ oder „Digital“ oder „E-Commerce“ zu tun hat – aber auch für Geschäftsführer, Manager oder „klassische Angestellte“ die in der klassischen „Old Economy“ zuhause sind und immer noch denken, die gute, alte Zeitung wird in Ihrer jetzigen Form die nächsten Jahre überleben. Hauptsächlich bietet der SEO Day aber ein Forum für Experten der „New Economy“. Die Manager der Zukunft, die als Job Bezeichnung nicht etwa Controllingvorstand in Ihrem Kürzel tragen sondern „Online Marketing Manager“, „SEO Consultant“ oder „Head of Social Media“. Hier finden sich die CDO´s die Chief Data Officers. Auf 2 Vorträge gehen wir etwas genauer ein, was nicht bedeuten soll, dass die anderen Vorträge qualitativ dahinter standen.

Karl Kratz- Daten, Daten, Daten

Jeder, der glaubt, dass strukturiertes Online-Marketing ohne (genaue) Daten möglich sei, wurde hier eines Besseren belehrt. Karl Kratz gab hier in knapp 60 Minuten zum Besten, wie man Besucher in Käufer konvertiert. Der aus meiner Sicht mit Abstand am wissenschaftlichsten aufgebauteste Vortrag hat uns u.a. gezeigt:

  • Die Relevanz der Daten: Wer, wie, wo, wann, warum?
  • Testing: Online Marketing bedeutet testen, testen, testen. Wer nicht probiert, Fehler macht und daraus lernt, hinkt immer hinterher.
  • Additiv denken: Daten und Nutzerschema sollten nie isoliert voneinander betrachtet werden sondern immer im Zusammenhang.

Ein kleines Beispiel: Kommt ein Besucher mehrmals länger als 10 Sekunden auf meine Seite, so ist er tendenziell am Produkt interessiert. Es gibt allerdings einen Grund, warum er nicht konvertiert. Kann er nicht kaufen? Gibt es ein technisches Problem? Oder hat er ggf. nicht alle Informationen gesehen um tatsächlich zu konvertieren. Wenn man nun aufgrund der Datenbasis sieht, dass die meisten Konversionen zustande kommen, wenn der Besucher die Seiten a + b + c (z.B. „Produktinformation“, „Referenzen“ und „Download Leseprobe“) gesehen hat, so sollte ich sehen, dass die noch nicht konvertierten Besucher, genau diese Seiten angezeigt bekommen. Die geschieht am besten durch dynamische Landingpages, die aufgrund der Besuchshistorie die Inhalte dynamisch anpassen. Wahnsinns-Vortrag!

Dominic Wojcik- Ein eigenes Projekt

„Warum ich 1 Mio Seiten auf einmal in Google reinpumpe? Weil ich es kann.“ schreibt Karl Kratz in seinem Blog als Überschrift zu Dominic Wojcik! Das passt! Dominik hat einen der besten Vorträge auf dem SEO Day gehalten. Er nannte seinen Vortrag „Ein graues Projekt“. Dafür hat er 48 Stunden für den Aufbau einer Seite aufgewendet. Hintergrund ist die Wette, dass die entwickelte Webseite mit >1 Mio. Seiten innerhalb von 6 Monaten von Google indexiert wird. Die Wette hat er übrigens gewonnen. Wie hat er das geschafft? Mit sub-sub Domains, der Vermeidung von unqualifiziertem traffic und vielen „grauen“ Tricks. Mein Lieblingszitat aus dem Vortrag: „Wenn Besucher weniger als 10 Sekunden bleiben, signalisiert man Google, dass der traffic unqualifiziert ist. Also sollten die Besucher länger bleiben. Aufgrund der zeitlichen Restriktion (48 Stunden) habe ich diesen Prozess weiter verkürzt: Ich habe ein Script geschrieben, welches den „Zurück-“ Button deaktiviert hat und voila: Die Besucher blieben länger!“ Dominic Wojcik ist zweifelslos ein begnadeter Redner und absoluter Fachmann. Von Ihm habe ich persönlich die Leidenschaft mitgenommen, Projekten nachzugehen, auszuprobieren und immer neue Wege zu beschreiten. Das waren die ersten Eindrücke: Im zweiten Teil gehe ich noch einmal detailliert auf das dritte Highlight des Tages ein: Den Vortrag vom George Clooney der Online Marketing Szene (Anmoderation!)


E-Commerce SEM SEO SEO Day Suchmaschinenoptimierung
Hubertus Porschen

Dr. Hubertus Porschen ist CEO der App-Arena GmbH. Er ist zudem Bundesvorsitzender des Verbandes "Die jungen Unternehmer" und Keynote Speaker für Digitalisierung & Innovation.