user Avatar

Die 10 Tipps zu einer erfolgreichen Facebook Kampagne

Seine Marke auf Facebook zu etablieren, kann sehr mühsam sein und man muss auch allerlei beachten, wenn man langfristig interessant für seine Fans bleiben möchte. Sich von seinen Konkurrenten zu unterscheiden und dabei möglichst viele Fans zu generieren ist meist das primäre Ziel eines Unternehmens, wenn es um Marketingmaßnahmen auf Facebook geht.

Die verschiedenen Aspekte einer erfolgreichen Facebook Kampagne – von der Konzeption bis zur regelmäßigen Aktualisierung – werden im Folgenden dargestellt.

1. Langfristig vorbereiten

Der Start einer bestimmten Kampagne sollte langfristig geplant und vorbereitet werden. Hierzu gehören in der Regel die Konzeption und Durchsetzung einer Werbekampagne sowie diverse Online- und Offlinemarketingmaßnahmen.

2. Timeline nutzen!

Nutzen sie die Funktionen, die Ihnen die neue Timeline bietet. Heben Sie besonders wichtige Beiträge im Großformat hervor. Nachrichten, die sich um Ihre Applikation drehen sind hierbei von höchster Priorität.

Screenshot_Meilenstein_EM-Tippspiel_Volksbank


Tauschen Sie regelmäßig das Coverbild (Titelbild) aus und verweisen Sie in diesem u.a. visuell auf Ihre aktuell laufende Kampagne.

Achten Sie zudem darauf, dass die angeteaserte Applikation unter den ersten vier Reitern zu sehen ist, damit sie jeder User schnell findet.

Screenshot_Coverbild+visueller+Verweis+Kampagne_PfälzischerMerkur

3. Werbung schalten!McKinsey_Werbung

Unterstützen Sie laufende Aktionen immer mit Advertising Kampagnen. So sichern Sie sich eine gewisse Aufmerksamkeit und eine Mindestzahl an Teilnehmern.

4. Facebook Promotions nutzen!

Die Nutzung von Facebook Promotions ist empfehlenswert. Ein normaler Post erreicht lediglich einen gewissen Prozentsatz Ihrer Fans. Facebook Promotions hingegen stellen für einen kleinen Betrag sicher, dass Sie den Großteil Ihrer Fans erreichen.

5. Fanbasis im Vorfeld schaffen

Um eine erfolgreiche Kampagne zu starten, die eine bestimmte Viralität erzeugt, ist eine Fanbasis von mindestens 100 Fans wichtig. Sollte Ihre Fanpage noch nicht über eine ausreichende Anzahl verfügen, haben Sie die Möglichkeit mit einem Gewinnspiel eine quantitative Ausweitung der Fanbasis zu erhalten. Abweichend können Sie auch Werbeanzeigen zum Branding schalten.

6. Offline Marketingmaßnahmen nutzen

Nutzen Sie Offline-Marketingmaßnahmen zur Bekanntmachung Ihrer Kampagne. Plakate, Flyer und Anzeigen in Printmedien scheinen in Zeiten des Web 2.0 altbacken- sind allerdings genau deshalb ein echter Geheimtipp!

7. Mitarbeiter involvieren

Motivieren Sie die Mitarbeiter als Teilnehmer. Keine Angst vor den Teilnahmebedingungen. Hier können Sie in einer Klausel festhalten, dass Mitarbeiter von den offiziellen Gewinnen- aber nicht von der Teilnahme (ggf. mit separaten Preisen) ausgeschlossen sind.

8. Preisgestaltung der Zielgruppe anpassen

Die Preisgestaltung sollte optimaler Weise aus Ihrem Produkt- oder Dienstleistungsportfolio heraus erfolgen. Auch wenn Sie mit „iPad“ Verlosungen kurzfristig Erfolge erzielen, raten wir zu einer eher nachhaltigen Strategie. Zu beachten: Die User, die die Preise aus Ihrem Sortiment als irrelevant einstufen, stellen im seltensten Fall die relevante Zielgruppe dar.

Screenshot_Gewinnspiel_IndividuellerPreis_Fohrenburger

9. Schaffen Sie eine langfristige Motivation für Ihre Teilnehmer

Gewinnspiele sollten nicht kurzfristig angelegt sein. Durchdenken Sie diese konzeptionell und schaffen auch eine langfristige Motivation zur Teilnahme. Wünschenswert sind Kampagnen, bei denen die Teilnehmer nicht nur einmalig sondern öfters mit der Applikation interagieren.

10. Persönlich sein!

Sprechen Sie Ihre Fans nicht nur persönlich an, sondern verringern Sie die Distanz zu Ihrem Kunden in dem auch Sie sich persönlich präsentieren. Legen Sie einfach einen Reiter an, in dem Sie Ihr Unternehmen, aber auch Ihre Mitarbeiter präsentieren.

Screenshot_Reiter_DasTeam_Medtronic

Fazit

Nehmen Sie sich Zeit ein gut durchorganisiertes budgetgerechtes Konzept zu entwickeln, damit der darauffolgende Prozess keine Überraschungen für Sie bereithält. Hierzu kann auch ein Social Media Berater hinzugezogen werden, welcher die Tücken der einzelnen Schritte kennt und vorbeugende Maßnahmen treffen kann. Es ist immer wichtig, persönlich zu bleiben – bei themengerechten Applikationen, sowie der Fanpageorganisation – und nicht nur die Konkurrenz nachzumachen. Hilfreiche Tools wie Applikationen und Advertisingkampagnen hauchen Ihrer Seite Leben ein und sorgen für eine erweiterte, interaktive Fanbasis.

Über den Autor

Hubertus Porschen ist Gründer und Geschäftsführer der Kölner Facebook-Marketing Agentur iConsultants, die auf die Entwicklung von Facebook-Applikationen spezialisiert ist. Mit Ihrem Portal www.app-arena.com bieten die iConsultants Unternehmen und Agenturen die Möglichkeit, kostengünstige und individualisierbare Applikationen zu beziehen.

Bildquellen

http://www.facebook.com/VobaBreisgauSued
http://www.facebook.com/Fohrenburger/app_359150780779434?ref=ts
http://www.facebook.com/MedtronicDeutschland/app_446551372023928 
http://www.facebook.com/pfaelzischermerkur

Weiterführende Artikel

Fanpagewachstum, aber wie? 5 Tipps zur Verbesserung der Interaktion auf Ihrer Facebook Fanpage

http://blog.iconsultants.eu/2012/03/fanpagewachstum-aber-wie-5-tipps-zur-verbesserung-der-interaktion-auf-ihrer-facebook-fanpage/?preview=true&preview_id=2194&preview_nonce=d5165ccbf3


Facebook Advertising Facebook Applikationen Facebook Kampagne Facebook Promotions Facebook Timeline Offline Maßnahmen Tipps Facebook Kampagne
Hubertus Porschen

Dr. Hubertus Porschen ist CEO der App-Arena GmbH. Er ist zudem Bundesvorsitzender des Verbandes "Die jungen Unternehmer" und Keynote Speaker für Digitalisierung & Innovation.