Pages Manager ermöglicht Facebook Page Administration für unterwegs

Nicht selten wurde in den letzten Monaten die Kritik laut, Facebook fehle es, trotz seines großen Erfolges, an einer klaren Strategie im Bezug auf den mobilen Markt. Offenbar scheint sich das soziale Netzwerk diese Kritik gerade in letzter Zeit sehr zu Herzen genommen zu haben. Nachdem die Möglichkeiten einer Facebookintegration für mobile Apps durch Open Graph Implementierungen deutlich erweitert wurde und nun mit dem internen App Center sogar ein Konkurrent zum großen App Store von Apple in Postition gebracht wird, stellt die Firma des frisch gebackenen Ehemanns Mark Zuckerberg nun die neue mobile App „Pages Manager“ vor. Wie der Apple Blog 9to5Mac berichtet, soll dies Betreibern von Facebook Fanseiten in Zukunft nicht nur ermöglichen auch unterwegs per Mobiltelefon neue Inhalte zu veröffentlichen, sondern die Vorgänge auf ihrer Seite gleichzeitig auch genauer kontrollierbar machen.

Mehr Möglichkeiten für Facebook Fanpage Administratoren

Pages Manager ähnelt auf den ersten Blick der klassischen mobilen Facebook App, erweitert deren Möglichkeiten allerdings um einige wichtige Funktionen bezüglich der Administrationsmöglichkeiten von Fanpages, wobei besonderen Wert darauf gelegt wurde, nun auch unterwegs Einblick in die wichtigsten Statistiken seiner Seite haben zu können. So wird es einen direkten Zugang zu Facebook Insights geben, was es dem Nutzer ermöglicht, stets einen Überblick über Likes, Reichweite, Trend und die Zahl der User, die über die Seite sprechen zu bekommen.

Die wichtigsten Optionen der Pages Manager App zusammengefasst (via allfacebook.de):

  • Liste der eigenen Pages aufrufen
  • Pinnwand je Page aufrufen
  • Möglichkeit Post oder Bild zu veröffentlichen
  • Insights je Page
  • Liste der Administratoren je Page
  • Notifications/Benachrichtigungen

Pages Manager voerst nur für das Iphone erhältlich

Vorerst bleibt es allerdings ausschließlich Benutzern von Apples Iphone vorbehalten, die Vorzüge der neuen Pages Manager Applikation zu nutzen. Aktuell ist das Programm nämlich nur als iOS App verfügbar und das lediglich im kanadischen sowie neuseeländischen App Store. Aktuell dürfte sich die Pages Manager App also in einer Art Probelauf befinden. Mit einer baldigen Veröffentlichung in den USA und anderen Ländern sowie einer Umsetzung für das Android Betriebsystem rechnen wir allerdings fest.

Anbei noch Screenshots der Pages Manager App aus dem Apple App Store:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was denkt ihr: Macht Facebook mit Neuerungen wie dem App Center und der Pages Manager App Schritte in die richtige Richtung, was die mobile Strategie des Unternehmens angeht?

Quellen:

http://9to5mac.com/2012/05/16/facebook-rolling-out-new-pages-manager-app-for-iphone/

http://allfacebook.com/pages-manager-iphone_b89181

http://allfacebook.de/pages/mobile-pages-manager


Apps Facebook Facebook Apps Facebook Fanpage FAcebook Mobile Facebook Neuerungen Pages Manager