user Avatar

Gute Foto Features könnten Aufschwung für Google+ bedeuten

Vor knapp einem Jahr startete der amerikanische Suchmaschinenbetreiber Google mit Google+ sein eigenes soziales Netzwerk. Was ein groß angelegter Angriff auf Facebook, den unumstrittenen Marktführer in diesem Bereich, sein sollte, war erst einmal nicht viel mehr als ein kleiner Piekser in die Seite des großen Konkurrenten. Gegen die über 900 Millionen Facebook-User wirkt die Zahl der Google+ Nutzer, die im März bei ca. 170 Millionen lag, immernoch recht bescheiden. Unter technisch versierten Nutzern galt das soziale Netzwerk zudem als wenig ausgereift. Ein Steckenpferd hat Google+ allerdings: im Bereich der Foto Features läuft es momentan anderen sozialen Netzwerken den Rang ab.

Die Fotocommunity liebt Google+

In Bezug auf einen Artikel von Janko Roettgers von gigaom.com beschreibt allfacebook.com  wie die hervorragenden Foto Features des sozialen Netzwerks zu einer Art Geheimwaffe im Kampf gegen die Konkurrenz von Facebook und Co. werden könnten. So haben offensichtlich Millionen Fotografiebegeisterte die Plattform für sich entdeckt, was sogar zu einer eigenen Google+ Fotografen-Konferenz geführt hat. Vom Amateur bis zum Profi schätzen Mitglieder der Fotocommunity die speziellen Bild-Features von Google+, welche oft besser funktionieren, als bei der Konkurrenz von Facebook und Twitter:

  • Die Integration einer Lightbox-Option macht das stöbern in Galerien deutlich angenehmer und visuell ansprechender
  • Bessere Darstellung neuer Fotos und Alben im Newsfeed
  • Gleichgesinnte Foto-Fans können leichter gefunden werden und gemeinsam sog. „Google Plus real-life photo-walks“ organisieren (Beispiel bei Youtube)
  • In „Hangouts“ kann mit einer Gruppe von Leuten per (Video-) Chat über Fotografie diskutiert werden
  • Die mobile Google+ App bietet die Möglichkeit, jedes geschossene Foto automatisch hochzuladen

Wie reagiert Facebook auf die erstarkende Konkurrenz?

250 Millionen Fotos werden jeden Tag bei Facebook hochgeladen. Dies ist eine enorme Anzahl, allerdings sollte sich Facebook nicht alleine auf die Masse ihrer Uploads verlassen. Mit dem Milliarden Einkauf von Instagram hat man zwar ein Zeichen dafür gesetzt, sich in Zukunft stärker auf den Bereich des mobilen Foto-Sharing konzentrieren zu wollen, aber die Konkurrenz von Google+ schläft nicht und wird versuchen, die Chance zu ergreifen, um dem Marktführer zumindest auf einem Gebiet den Rang abzulaufen.

Was denkt ihr liebe Leser: Nutzt ihr bereits die Foto Features von Google+? Was stört bzw. gefällt euch an den aktuellen Möglichkeiten Fotos via Facebook hochzuladen und zu tauschen?

(Update: Kurz nachdem diese Zeilen geschrieben worden sind, wurde die neue „Facebook Camera“ App veröffentlicht. Mehr dazu in kürze in unserem Blog!)

Quellen:

http://allfacebook.com/google-plus-photo-features_b89779
gigaom.com/2012/05/22/google-plus-social-photos/

Bildquelle:

http://technorati.com/technology/article/google-plus-and-facebook-compete-on/