user Avatar

„Facebook-Fotowettbewerb 2.0“

Sieben Weiterentwicklungen, implementiert bei über 100 verschiedenen Kunden (innerhalb der letzten 14 Monate) – das sind die wesentlichen Kennzahlen des im Shop www.app-arena.com erhältlichen Fotowettbewerbs. Im Laufe der Zeit wurden- ganz im Stile des Web 2.0- immer wieder Kundenfeedbacks verarbeitet und Neuerungen implementiert. Diese münden mit dem heutigen Tag in unserer Version 2.0, die nicht nur optisch wesentlich besser aussieht sondern auch technisch gesehen, den höchsten Standards entspricht.

Neue Funktionalitäten im Facebook Fotowettbewerb durch Kundenfeedback

Wir möchten heute noch einmal die Funktionalitäten und Neuerungen unseres Facebook Fotowettbewerbs zusammenfassen.

Sicherheit bei Facebook Fotowettbewerben

Das Thema Sicherheit wird in Bezug auf Facebook Votings immer wichtiger. Eines der größten, bestehenden Probleme ist die Betrugsprävention. Wichtige Elemente eines sicheren Facebook Fotowettbewerbs sind daher die Eingabe von Captchas und die Integration eines IP-Filters. User, die über eine große Anzahl an Accounts verfügen, haben so geringere Chancen, zu manipulieren.

Implementierung der Open Graph Funktionen

Die Einbeziehung von open Graph Elementen stellt eine der größten Herausforderungen und vor allem eine große Chance für Entwickler dar, neue Funktionalitäten zu nutzen.  Konnten Beziehungen zwischen zwei Objekten bisher lediglich durch den „like“-Button dargestellt werden so ergeben sich durch den Open Graph 2011/2012 ganz neue Möglichkeiten für Facebook Applikationen. Der aktuelle Fotowettbewerb der iConsultants differenziert nach verschiedenen Verben, wie etwa „ansehen“, „voten“ und „uploaden“ und postet dies in der Timeline des Fans.

Individualisierung des Facebook Fotowettbewerbs

Zahlreiche Feedbacks unserer Kunden führten dazu, unsere Applikation wesentlich individueller zu gestalten. Die Integration verschiedener „Zurücksetzen-Funktionen“ hat zur Folge, dass sowohl Votes nach Belieben (manuell oder via Timer) gelöscht, als auch Bilder entfernt werden können. Ein Fotowettbewerb kann demnach in mehrere Runden unterteilt werden. Möglich ist auch eine Differenzierung von Upload- und Votingphase. So können Wettbewerbe wesentlich fairer gestaltet werden. Eine weitere individualisierbare Option ist die Ein- und Ausblendung der Votes.

Virale Funktionalitäten des Fotowettbewerbs

Nehmen bspw. zwei befreundete Personen am Fotowettbewerb teil so werden verschiedene Aktivitäten im Profil, Newsfeed und im Aktivitätsticker festgehalten.

Darstellung im Newsfeed bei gemeinsamer Teilnahme
Darstellung im Newsfeed bei gemeinsamer Teilnahme

Eine virale Verbreitung findet ebenfalls über die eigene Pinnwand statt. Gepostet werden nicht nur Votes sondern auch Views.

Virale Verbreitung über Pinnwand
Virale Verbreitung über Pinnwand

Auch im Aktivitäten Protokoll wird die Aktion „Vote“ oder „View“ festgehalten.

Post im Aktivitäten - Protokoll
Post im Aktivitäten – Protokoll

Erweiterte Möglichkeiten für Fanpage Admins

Fanpage-Admins haben über das Admin-Panel die jederzeitige Möglichkeit, Optionen innerhalb der Applikation zu ändern. Hierzu gehört etwa die Änderung bestimmter Grafiken oder auch die Detailbearbeitung von Fotos. Hat sich bspw. ein Rechtschreibfehler im Text des hochgeladenen Bildes eingeschlichen, kann dieser vom Admin der Seite editiert werden. Admins können zudem die Namen der Zusatzfelder frei eingeben und ändern. Auch die Vorgabe bestimmter Kategorien ist möglich.

Welche Ideen und Wünsche habt Ihr?

Wir freuen uns ausdrücklich über Wünsche und konstruktives Feedback von unseren Kunden, Fans, Interessenten und natürlich allen Lesern. Welche Features haben unsere Wettbewerbe noch nicht, die Ihr unbedingt braucht? Gibt es tolle andere Beispiele, von interessanten Apps? Wir sind gespannt.


Facebook Fotowettbewerb Facebook Fotowettbewerb Applikation Fotowettbewerb Kundenfeedback neue Funktionalitäten Open Graph Funktion
Hubertus Porschen

Dr. Hubertus Porschen ist CEO der App-Arena GmbH. Er ist zudem Bundesvorsitzender des Verbandes "Die jungen Unternehmer" und Keynote Speaker für Digitalisierung & Innovation.