Guideline: Facebook Chronik für Unternehmen

Zum 30.März 2012 werden alle Unternehmensseiten auf das neue Design der Chronik umgestellt. Natürlich können Sie auch schon vorher in das neue Seitenformat wechseln. Hierzu müssen Sie die Chronik manuell aktivieren. Einfach die gewünschte Seite aufrufen, im Content-Bereich auf „Vorschau“ klicken und umstellen. Die Änderungen bleiben vorerst dem Administrator vorbehalten, bis Sie auf „veröffentlichen“ klicken.
Die folgende Guideline zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Unternehmensseite der neuen Chronik anpassen können.

1.   Titelbild für die Facebook Chronik (815 × 315 Pixel)

Das Titelbild ist der Eyecatcher für jeden User, der Ihre Unternehmensseite besucht. Verwenden Sie daher ein sorgfältig ausgewähltes Bild, das Ihr Unternehmen gut wiederspielt.
Beachten Sie hierbei die Richtlinien von Facebook. Es darf folgendes nicht enthalten:

  • Preis- oder Kaufinformationen
  • Kontaktdaten
  • Social Plug-Ins, wie „Like“-Button
  • Ausrufe, die  den Kunden zu Handlungen auffordern („jetzt kaufen“ o.ä.)

 2.   Profilbild – Chronik ändert die Größe (180 × 180 Pixel)

Das quadratische Profilbild wird unten links vor dem Titelbild angezeigt und ermöglicht durch seine Positionierung kreative Kombinationsmöglichkeiten. Zudem wird das Profilbild im Newsfeed, sowie bei jedem Pinnwandpost angezeigt.

 3.   Menü-Bereich bei der Facebook Chronik

Das Menü befindet sich bei der Chronik unter dem Titelbild und zeigt 4 Reiter als Vorschau. Weitere Tabs sind durch einen Klick auf einen Button rechts neben dem letzten Reiter einzusehen. Es sind maximal 12 verschiedene Reiter installierbar, wobei der „Foto“ Reiter als einziger vorgeschrieben ist.

 4.    Tabs (Icon misst 111 × 74 Pixel)

Bei den Tabs ist es wichtig zu wissen, dass alle bisherigen Tabs, bis auf den Willkommens-Tab (abgeschafft, User landen direkt auf der Chronik) bestehen bleiben. Die Möglichkeit zu einem Fangate (Landingpage für Fan/Nicht-Fans) bleibt jedoch bestehen. Wir empfehlen hierzu die kostenlose Fangate Applikation der App-Arena, mit der Sie für Ihre Chronik auf einfache und schnelle Weise ein Fangate erstellen können.
Das Icon-Bild sollte immer die Funktion der dahinter steckenden Anwendung wiederspiegeln. Dieses Bild kann natürlich auch jeder Zeit bei den Seiteneinstellungen unter „Anwendungen“ bearbeitet werden.
Der Tab-Inhalt enthält Social Plug-Ins wie einen „gefällt mir“-Button, sowie eine Navigation zu weiteren Inhalten und der Chronik. Bilder im Tab selbst können bis zu 810 Pixel breit und beliebig hoch sein. Es wird jedoch empfohlen die Grafiken auf eine Breite von 780 Pixeln zu beschränken, da es ansonsten zu Anzeigefehlern kommen kann.

Administrationsbereich der Unternehmenschronik

 5.   Administrationsbereich der Chronik

Im Administrationsbereich, in den Sie via eines Buttons „Administrationsbereich“ in der Sidebar gelangen, wurden auch mehrere Funktionen optimiert und erweitert. Der erste Blick fällt auf eine Auflistung aller neuesten Aktivitäten („gefällt mir“-Angaben, Statistiken, etc.). Zu den bisherigen Angaben im Administrationsbereich finden Sie bei der neuen Chronik auch Optionen wie „verwalten“, „Publikum“ und „Hilfe“. Mit diesen Optionen kann die Facebook Chronik bearbeitet werden, Werbeanzeigen geschaltet werden und Hilfe angefordert werden.
Mit der Einführung der Chronik für Unternehmensseiten, lässt Facebook private Nachrichten von Nutzern zu, auf die Administratoren der Seite individuell eingehen können. Diese Funktion kann von den Betreibern der Facebook Unternehmensseite beliebig aktiviert oder deaktiviert werden.

 6.   Die Facebook Chronik für Unternehmen

Die Chronik bietet Unternehmen wie auch ihren Fans enorme Vorteile. Ihren Fans werden die „gefällt mir“-Angaben und Beiträge über Ihr Unternehmen der eigenen Freunde in den Vordergrund gestellt. Sie bekommen zudem mit der Option „Oben fixieren“ die Möglichkeit, Beiträge eine Woche lang an erster Stelle Ihrer Chronik zu positionieren.
Mit der Facebook Chronik haben Sie die Chance Ihre Unternehmensgeschichte zu erzählen. Nutzen Sie das, indem Sie Schritt für Schritt die Eckdaten Ihres Unternehmens in die Chronik einsetzten. Angefangen mit dem Gründerdatum bis hin zu dem jüngsten Ereignis. Die wichtigsten Daten können auch hervorgehoben und somit über die ganze Breite der Chronik angezeigt werden. Versehen Sie diese Meilensteine zur Visualisierung mit Bildern, die bis zu 810 Pixel breit sein können.
Sie brauchen keine Angst zu haben, dass Fans das lange Scrollen irgendwann leid sein werden, bis sie zum Gründungdatum kommen, denn es ist neben dem Titelbild eine Sidebar eingerichtet, mit welcher man mit wenigen Klicks zum Wunschzeitraum kommt. Diese Sidebar ist zu jeder Zeit für den Fan sichtbar und ermöglicht ein leichtes Bewegen in Ihrer Unternehmenschronik.

 

Fazit

Die Umstellung von der normalen Fanpage auf die Unternehmenschronik kann sehr zeitaufwändig sein. Gerade wenn Sie Ihre Unternehmensgeschichte mit Bildern und Posts darstellen möchten, sollten Sie sich vorab mit der Umstellung befassen und nicht bis zu der automatisierten Umstellung am 30.März 2012 warten.
Nach der Umstellung, bietet Ihnen die Chronik allerdings enorme Vorteile bei der Fankommunikation. Das neue Design lässt viel Spielraum bei der Darstellung Ihres Unternehmens und die gesplittete Pinnwand ermöglicht eine Thementrennung.
Probieren Sie vor der Veröffentlichung Ihrer Chronik einfach mehrere Alternativen aus, und falls Sie noch Fragen haben, beantworten wir diese gerne.

Schicken Sie einfach eine Mail an info@iconsultants.eu oder rufen Sie direkt bei und unter der Nummer 0221 677 885 00 bei uns an.

Viel Erfolg bei der Umstellung Ihrer Fanpage und beim Austesten der verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten!

Ihr iConsultants Team 🙂

 

Ähnliche Artikel

http://blog.iconsultants.eu/2012/02/offiziell-neue-facebook-seiten-fur-unternehmen-ab-30-marz/

http://blog.iconsultants.eu/2012/02/wie-erstelle-ich-ganz-einfach-eine-eigene-facebook-fanpage/


Chronik Chronik für Unternehmen Facebook Chronik für Unternehmen Facebook Neuerungen Facebook Umstellung Facebook Unternehmensseiten Guideline Unternehmensseite

Dr. Hubertus Porschen ist CEO der App-Arena GmbH. Er ist zudem Bundesvorsitzender des Verbandes "Die jungen Unternehmer" und Keynote Speaker für Digitalisierung & Innovation.