user Avatar

Die “Sponsored Stories“- bald schon im eigenen Newsfeed?!

Neuerdings wurde bekanntgegeben, dass Facebook im kommenden Jahr die sogenannten „Sponsored Stories“ im Newsfeed der Fans einbauen will.

Sponsored Stories auf Facebook Quelle: http://www.wkm-socialmedia.de/wp-content/uploads/2011/07/Sponsored-Stories-1.png

 Sponsored Stories Beispiel

 

Die „gesponserten Meldungen“ existieren bereits seit Januar 2011. Bisher waren sie jedoch genau wie alle anderen Werbeanzeigen in Facebook auf die rechte Seitenleiste beschränkt. Die Sponsored Stories spiegeln Interaktionen von Freunden mit Marken wider: Hier geht es vor allem um das Einchecken in Geschäfte mit der Lokalisierungsfunktion von Smartphones, das Kommentieren von Produkten oder die Benutzung von Anwendungen, die im Bezug zu einer Marke stehen. Der Newsfeed selbst ist seit 2008 werbefrei.

Dies soll sich im neuen Jahr ändern, denn dann sollen Unternehmen die Möglichkeit haben diese Meldungen in den Newsfeed der Fans zu implementieren, sodass Freunde von Fans z.B. Aktualisierungen von Pages, Check-Ins bei Places (Orte), Likes (Gefällt Mir) und auch Aktivitäten innerhalb von Applikationen angezeigt bekommen. Eine kleine Einschränkung von Facebook wird es in dieser Hinsicht trotzdem geben. Es soll vorerst nämlich nur eine Anzeige pro Tag erlaubt sein, damit man nicht zu sehr in den Newsfeed der User eingreifen kann. Aber wenn man von durchschnittlich 130 Freunden eines jeden Fans ausgeht und angenommen 50 % dieser täglich in Ihrem Newsfeed aktiv sind, sind das immerhin 65 Anzeigen pro Tag. Und dies sollte eine zufriedenstellende Menge für Unternehmen sein, wenn man bedenkt das auch die Freunde von diesen eine gesponserte Meldung erhalten. Für Unternehmen wird diese Werbemöglichkeit wahrscheinlich sehr interessant und erfolsbringend sein, denn wie wir Ihnen bereits in einem früheren Beitrag die Nutzungsdauer der verschiedenen Facebook Seiten vorgestellt haben(http://blog.iconsultants.eu/2011/11/auf-welchen-seiten-verbringen-facebook-nutzer-ihre-meiste-zeit/), wird der Newsfeed mit knapp 30 % am meisten genutzt. Dies sollte sich mit den neuen „Sponsored Stories“ auch auf die Klickrate wiederspiegeln.

Facebook Sponsored Stories "Star City Bikes"

Quelle: http://popsop.com/wp-content/uploads/Facebook_sponsoredstories_newsfeed.jpg

Zusammenfassend lässt sich sagen dass die kommende Neuerung von Facebook voraussichtlich eine sehr gute Werbemöglichkeit auf Facebook darstellen wird. Allerdings sollte hierbei auch auf eine angemessene Menge von Meldungen geachtet werden.


Facebook Neuerungen Facebook Newsfeed Facebook Sponsored Stories Facebook Werbung
Ferhat Aktog

Ferhat Aktog ist seit 2011 Mitglied des App-Arena Teams und war bis 2014 als dualer Student im Unternehmen tätig. Er ist hauptverantwortlich für den Service-Bereich und die Webseite. Zudem betreut er individuelle Kundenprojekte und treibt die Internationalisierung im Unternehmen voran.