Facebook bekommt seine Circle – Friend Filters

Die Circle von Google+ haben viele Social Media Nutzer begeistert und war lange ein großer Vorteil von Google. Das Facebook dies nicht ignorieren konnte und nachziehen musste, war zu erwarten. Daher stellte sich nur noch die Frage nach dem Wie und dem Wann für die „Facebook Circles“.

Wie wir am Wochenende bei unseren amerikanischen Kollegen von Mashable gesehen haben, ist es bald soweit. Die Änderungen scheinen die Freunde in verschiedene Listen wie bei Google+ einzuordnen, um so den Newsfeed zu trennen und die relevanteren Beiträge für Nutzer besser auswählen zu können.

Neues Facebook FeatureEine weitere spannende Erweiterung sind die Smart-Lists, welche die Freunde automatisch in verschiedene Gruppen, wie Arbeit, Schule oder Nachbarn einteilen. Diese Automatisierung erleichtert es weniger aktiven Facebook Nutzern, die neue Funktion sinnvoll und ohne großen Zeitaufwand zu benutzen. Damit könnte Facebook wieder einen Schritt vor Google gelangen.

Facebook Newsfeed

 

Die neue Funktion ist zwar nicht wirklich „Neu“, da es die Listen schon zuvor gab, aber umständlich einzurichten waren. Mit diesem Update reagiert Facebook auf Neuerungen von Google und ihrem Google+, wie schon zuvor auf die Video-Hangouts.

Weitere Screenshots des neuen Facebook Features:

Facebook Circles

Google Circles auf FacebookFacebook Feature Screenshots


Circles Facebook Feature Googl+ google Neu

Dr. Hubertus Porschen ist CEO der App-Arena GmbH. Er ist zudem Bundesvorsitzender des Verbandes "Die jungen Unternehmer" und Keynote Speaker für Digitalisierung & Innovation.