Facebook Launching Season

Nur wenige Tage/Wochen nach der Veröffentlichung von Google+, veröffentlicht Facebook neue Funktionen für seine Nutzer. Diese sind zwar noch teilweise in der Testphase, sehen aber vielversprechend aus. Die Neurungen sind den Worten von Mark Zuckerberg zu urteilen Teil einer „Launching Season 2011“. In der zugehörigen Pressekonferenz (siehe Video), spricht Zuckerberg von einer Reihe von Projekten/Funktionen die veröffentlicht werden sollen („a lot of fun stuff to roll out“).

Skype + Facebook = Die Facebook Videoanrufe

Die Funktion an sich beinhaltet keine Neuerung, sondern kombiniert schon Vorhandenes. Denn Facebook integriert Skype auf seiner Plattform, was eine weitere Kooperation von Microsoft und Facebook darstellt. Dass die Funktion durchaus gelungen ist, zeigt sich vor allem durch ihre Einfachheit.

Die Funktion kann nach dem Download eines Plug-Ins sofort, im Chat-Fenster oder der Profilseite des Freundes, gestartet werden. Eine Nutzerfreundlichkeit die begeistert und das Feature vor Allem massentauglich macht. Falls ihr die “Facebook Videocallig“ Funktion noch nicht installiert habt, dann schaut einfach auf die Seite: http://facebook.com/videocalling

Anmerkung: Das Feature kann noch nicht auf jedem Browser benutzt werden. Eine Übersicht bietet Facebook zwar an, aber diese scheint nicht korrekt zu sein, da die Videofunktion bei unseren Tests im Widerspruch zu Facebook, in Safari noch nicht funktioniert hat.

Welchen Sinn hat die Funktion für Facebook/Microsoft?

In erster Linie wird die neue Funktion darauf abzielen, dass Nutzer noch länger auf Facebook aktiv sind, da Sie nicht mehr Skype oder ähnliche Dienste extern öffnen müssen. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung so kurz nach der öffentlichen Bekanntgabe von Google+, lässt berechtigte Vermutungen zu, dass die Neuerungen darauf abzielen, es Google+ schwer zu machen Nutzer abzuwerben. Aber das fällt mehr in den spekulativen Bereich.

Gruppen + Chat =Der Facebook Gruppenchat

Die zweite Funktion, welche Facebook in dieser Woche gestartet hat, ist die Gruppenchat Funktion. Bisher schon in Gruppen verfügbar, lassen sich jetzt individuelle  Gruppenchats einrichten.

 

 

 

 

 

Das Feature ist in den Optionen des Chats abrufbar. Nach Öffnung eines Gruppenchats lassen sich Freunde mit einem Button, links neben dem Options-Button, hinzufügen.

Diese Funktion sticht genauso wie die Video-Funktion durch ihre einfache Bedienung und eine sehr gute Einbindung in den Chat hervor.

Das Chat im Umbau – Individualität groß geschrieben

In den letzten Tagen, zum Unmut einiger Nutzer, kam es zu gewissen Umgestaltungen des Chat Layouts.  Die zwei wichtigsten Neuerungen sind die Anpassung an die Bildschirmgröße und die Anzeige meiner gesprächigsten Freunde. Die Änderungen wurden noch nicht bei jedem Account wirksam. Fraglich scheint, ob die Funktion nur an ein einigen Nutzern getestet wird oder ob es komplett eingeführt wird.

Neuerung 1 – Chat und Bildschirmgröße

Sollten Sie über einen größeren Bildschirm verfügen und ihren Browser nicht gerade in einem minimierten Zustand benutzen, dann wird ihr Chat als eigene Spalte an der rechten Seite dargestellt.

Neuerung 2 – People you message most!

Mit diesem Feature werden Leute bevorzugt angezeigt, mit denen du häufig via Facebook kommunizierst. Egal ob diese Online oder Offline sind. Diese Funktion kommt bisher noch nicht wirklich bei den Nutzern an, und persönlich gefällt sie uns  auch noch nicht.

Fazit:

Die Facebook Entwickler waren in den letzten Monaten nicht untätig und werden in den nächsten Wochen hoffentlich noch ein paar neue Funktionen präsentieren. Alles in allem sind die neuen Funktionen eine sehr ordentliche Erweiterung des bisherigen Sortiments. Damit hält Facebook den Anschluss zu den neuen Google+ Funktionen. Man kann gespannt sein, wie der Wettbewerb zwischen Google+ und Facebook sich entwickeln wird. Auf jeden Fall hat Facebook mit diesem Update gut nachgelegt und wird in der „Launching Season 2011“ hoffentlich weiter auftrumpfen.


Chat Design Facebook Gruppenchat Launching Season Neu New Optik Style Videoanrufe

Dr. Hubertus Porschen ist CEO der App-Arena GmbH. Er ist zudem Bundesvorsitzender des Verbandes "Die jungen Unternehmer" und Keynote Speaker für Digitalisierung & Innovation.