Facebook Marketing Case Study Target

Facebook Marketing möchte/könnte/sollte heutzutage nahezu jedes Unternehmen durchführen. Fraglich ist der Umfang der Aktivität. Reicht eine Gruppe? Sollte es eine Fanpage sein? Wie oft poste ich etwas? Gewähre ich meinen Fans Rabatte, Sonderpreise oder ermögliche ich Ihnen gar den Kauf im hauseigenen Facebook Store? All diese Fragen beantwortet die Marketing- Strategie des zweitgrößten amerikanischen Einzelhändlers mit JA! Über 2 Mio. Fans hat die Target-Kette auf Ihrer Facebook –Fanpage. Die Zahl spricht für sich. Im Folgenden stellen wir einige der Applikationen vor, die Target auf seiner  Facebook Fanpage nutzt. 1.       Darstellung der Produkte in Facebook: Die Application „My Target Weekly“ zeigt wöchentliche Deals sowie Recommendations der Kunden. Auch alle anderen Produkte können bewertet und im eigenen Profil geteilt werden. 2.       Visualisierung und Individualisierung von Produkten: Die Applikation Halloween eröffnet dem Facebook User die Möglichkeit, ein Photo des eigenen Gesichtes einzupflegen und Halloweenartikel individualisiert zu betrachten. 3.       Die Application Merona ermöglicht es, seinen individuellen Style auf der Facebook Fanpage festzulegen. Ist man zufrieden, so kann das komplette Outfit direkt im Shop gekauft werden. Weiterhin ist es möglich, den eigenen Look in der „Style Gallery“ darzustellen und diesen von anderen Usern kommentieren zu lassen. 4.       Im Beauty-Quiz werden dem User bestimmte Fragen zu seiner Persönlichkeit gestellt woraufhin dieser eine Auswertung mit Produktvorschlägen erhält. Auch hier wird direkt die Möglichkeit geboten, sein Resultat zu veröffentlichen und/oder die entsprechenden Produkte zu kaufen. 5.       Die Möglichkeit an bestimmten Umfragen teilzunehmen, wird von den Fans der Seite stark in Anspruch genommen. Umfragen geben dem User das Gefühl, an Entscheidungsprozessen zu partizipieren und als Kunde wahrgenommen zu werden. Neben den genannten Applications stehen unter www.facebook.com/target eine Reihe weiterer interessanter Anwendungen bereit. Target erfüllt in jedem Falle eine Vorreiterfunktion was modernes Facebook Marketing angeht. Ob jede der implementierten Anwendungen einen kurzfristigen monetären Mehrwert erzielt sei dahingestellt, allerdings dürfte das Target-Image in jedem Falle positiver beeinflusst werden. Auch oder gerade vor Allem die hohe Interaktionsrate der  Kunden spricht für eine gelungene Interaktionsstrategie.


Facebook Best Case Facebook Case Study

Dr. Hubertus Porschen ist CEO der App-Arena GmbH. Er ist zudem Bundesvorsitzender des Verbandes "Die jungen Unternehmer" und Keynote Speaker für Digitalisierung & Innovation.